Thank you and good bye

 

CX2S7030Die internationale Sommerakademie für Filmmusik, Gamemusik und Sounddesign Filmsound Hamburg und ihre Mitbegründerin und Organisatorin Gudrun Lehmann gehen getrennte Wege.„Ich bin stolz, dass sich Filmsound Hamburg dank unserer vielen Partner innerhalb weniger Jahre als eine besondere Veranstaltung mit hohem inhaltlichen Niveau etablieren konnte und dass wir so viele Oscarpreisträger an die Elbe locken konnten“, erklärt die Organisatorin, „aber ich freue mich auch auf neue Herausforderungen.“ Lehmann möchte sich in Zukunft neben ihrer kompositorischen Tätigkeit neuen Projekten widmen. Sie setzt sich dafür ein, dass zukünftig mehr Frauen im Bereich der Filmmusik vertreten sind und engagiert sich im internationalen Branchennetzwerk WIFT (Women in Film and Television), dessen Hamburg-Dependance Gudrun Lehmann zur Zeit zusammen mit Kim Seidler und Verena Gräfe-Höft (Junafilm) aufbaut. Bei der Filmsound Hamburg trafen sich jährlich international renommierte Filmkomponisten, Sounddesigner und Gamekomponisten, um mit Nachwuchskomponisten und Stipendiaten unter einem Dach zu arbeiten und zu leben. So gelang es, Bille August und Annette Focks in einem Werkstattgespräch über den Kinofilm Nachtzug nach Lissabon noch lange vor Erscheinen des Films nach Hamburg zu holen. Die Sommerakademie wird künftig unter dem Namen Media Sound Hamburg weiter machen.

Advertisements

~ by fshamburg on April 10, 2015.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: